Unser Projekt 2017: Robert-Lansemann-Schule in Wismar

Robert-Lansemann-Schule

Neubau der ev. Robert-Lansemann-Schule in Wismar

Die evangelische Robert-Lansemann-Schule war ursprünglich als eine einzügige Schule für 84 Grundschülerinnen und Grundschüler konzipiert. Inzwischen besuchen 235 Kinder die Schule. Es gibt so viele Bewerber, dass die Schule dreizügig geführt werden könnte. Alle Verantwortlichen sehen ein gutes Entwicklungspotential für die Schule in Wismar. Deshalb wurde ein Grundstück gegenüber dem bisherigen Schulgebäude erworben. Dort soll ein schlichter, moderner Bau für 3,4 Millionen € entstehen. Baubeginn ist 2017.

Das Projektanteil des GAW umfasst eine Summe von 15.000 €. Die Hauptgruppe Bremen einen Anteil der genannten Summe unterstützend aufbringen.

Wir bitten Sie herzlich um Ihre Mithilfe. Spenden Sie für eine Schule in der ostdeutschen Diaspora!

Sie können spenden unter dem Stichwort "Projekt 2017" oder "Wismar" auf das
bei der Sparkasse Bremen IBAN DE 16 2905 0101 0001 0666 53 - BIC SBREDE22XXX

Wer mehr über unser Projekt erfahren will, der schreibe an:

Pastor Frank Mühring
Hohenkampsweg 6
28355 Bremen